Aktuell:

Die NN-Produktionen 2019
Das kalte Herz
nach Wilhelm Hauff

Die Schneekönigin
nach H.-C. Andersen

  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail

Die Schneekönigin

ein Kinderstück nach Hans Christian Andersen

Hoch oben am Nordpol wohnt die Schneekönigin, die für den Schnee auf der Welt sorgt. In ihrem einsamen Palast knackt und knirscht es ... die Menschen haben jegliche Fantasie verloren und glauben nicht mehr an Wunder. Sie heizen die Welt auf, sodass das Eis schmilzt und ihr Palast aus Schnee und Eis ins Wanken gerät.
Die Schneekönigin rächt sich mit einem teuflischen Zauberspiegel, der alles Gute verzerrt und ins Gegenteil verkehrt. Durch ein Mißgeschick zerspringt der Spiegel und Milliarden Splitter regnen auf die Welt. Sie graben sich in die Augen und Herzen der Menschen, Neid und Missgunst machen sich breit. Die Splitter treffen auch den Jungen Kay. Von Stund an ist er wie ausgewechselt, er wird böswillig und überheblich. Doch seine beste Freundin Gerda hält an ihrem Freund fest. Als Kay eines Nachts von der Schneekönigin entführt wird, begibt sich Gerda auf eine Reise gen Norden, um ihren Freund zu retten. Allein auf sich gestellt, begegnen ihr viele Abenteuer und wundersame Dinge: Singende Blumen, hilfreiche Krähen und eine bärenstarke Räubertochter helfen ihr weiter.
Letztendlich steht sie im hohen Norden vor dem imposanten Frostpalast der Schneekönigin...Wie soll sie nur ihren Kay befreien, allein wie sie ist und nur mit einem Herzen voll Liebe und Freundschaft....aber....was heißt hier „nur“....?

Das NN Theater entführt große und kleine Zuschauer in eine geheimnisvolle Welt. Mit viel Humor, Phantasie, Livemusik und berührenden Augenblicken, in denen wir wieder einmal merken, dass Mut sich lohnt und Freundschaft alles überwindet.