Aktuell:

Neue Inszenierung 2016/17 in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirche Rheinland: Luther.

weitere Informationen hier

  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail

Die Nibelungen

ein phantastisches und dramatisches Geschehen am Rhein

Regie: George Isherwood
Musik: Bernd Kaftan
Bühne: Heiko Thurm
Kostüme: Claus Stump
Licht: Christian Herbert
Es spielen: Aischa Lina Löbbert, Irene Schwarz, Didi Jünemann, Tom Simon, Ozan Akhan
Dauer: ca. 120 Minuten mit Pause

Die Historie der Nibelungen ist mehr als 1500 Jahre alt und damit eine der ältesten deut-schen Geschichten. Ihr Mythos wurde vielfach weiterinterpretiert: Von der mittelhochdeutschen Dichtung über Wagner und Hebbel bis hin zu Moritz R